VERENA ARIGONI

Mit der Skulptur „Die Fliegende“ stellt die ostschweizer (aus Chur, Graubünden) Künsterlin VERENA ARIGONI dem Skulpturapärkle die erste Skulptur aus Stein (weisser Marmor) zur Verfügung.

Es freut uns sehr mit Frau Arigoni die erste Künstlerin im Skulpturapärkle präsentieren zu dürfen. Bleibt zu hoffen, dass ihr mutiges Vorgehen Schule machen wird. An dieser Stelle herzlichen Dank für die prompte Zusage.

Künstlerischer Werdegang:

2002-2003 Tagesklasse an der Kunstschule in Wetzikon ZH, 2001-2008 Scuola di Scultura di Peccia Steinbildhauen und dreidimensionales Gestalten mit WBK Abschluss und Zertifikat.

Zusatzkurse: 2005 /2008 /2010 Holzbildhauen mit der Motorsäge, 2008 / 2011 Metallgiessen, 2013 Holzbildhauen: bei Daniel Egli in Rheineck. 2010/2011/2012/2013 /2014 Steinbildhauen:
bei Judith Schröter Steinbildhauermeisterin in Oetwil am See ZH

Seminar: Gesteinarten leicht erkennen, Friedhof Forum Zürich

Ausstellungen:

2007 Kultursommer Mels,2007 Kunst im Park Hotel Saratz Pontresina, 2007 Kustwiese „Bildhauerinnen und ihre Werke .Bottikofen am Bodensee.
2008 Ausstellung Güterschuppen Davos Dorf, 2009 Kt Spital Chur „Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz“, 2009 Ausstellung Museo di Valmaggia , Cevio
2014 Ausstellung 20 Jahre Casa Fiora Zizers.

KONTAKT INFORMATIONEN

Verena Arigoni, 7200 Chur, Graubünden, Schweiz

Tel.: +41 81 353 15 84   Email: verena.arigoni@gmail.com